Login

Ferien Sommer 2017

Buchung und weitere Informationen:

Der Beginn deines Tauchabenteuers als professioneller Taucher ist das PADI Divemaster Programm.
In enger Zusammenarbeit mit einem PADI Instructor erweitert dieses Programm Dein Tauchwissen und verfeinert Deine Fertigkeiten auf Profiniveau. In der Ausbildung zum PADI Divemaster werden Deine Führungsqualitäten gefördert und Du lernst, Tauchaktivitäten zu beaufsichtigen und Tauchlehrer bei der Arbeit mit Tauchschülern zu unterstützen.

Während des PADI Divemaster Programms erlernst Du Führungsfertigkeiten sowohl im Klassenzimmer als auch durch Selbststudium. Du absolvierst Wasserfertigkeiten und Ausdauerübungen sowie Trainingsaufgaben, die dein Organisationstalent und Deine Problemlösungsfähigkeit fordern. Dieses Können setzt Du dann in einem Praktikum oder einer Reihe von Trainingsaufgaben praktisch um.

Nimm Deine Abenteuer selbst in die Hand. Werde ein PADI Divemaster

Divemaster

Voraussetzung         

18 Jahre alt sein

Mindestens 40 Tauchgänge

Tauchtauglichkeits-Attest

PADI Advanced Open Water Diver oder äquivalent

PADI Rescue Diver oder äquivalent

EFR Kurse Primary Care und Secondary Care oder äquivalent

 

Kenntnisse in...

- Tieftauchen

- Orientierung/ navigation

- Suchen und Bergen

 

Tauchkursinhalt      

Dein Theorieteil wird folgende Kapitel beinhalten:

 

(1) Kursorientierung

(2) Rolle und Charakteristika des PADI Divemasters

(3) Die Supervision von Tauchaktivitäten brevetierter Taucher

(4) Das Assistieren bei der Ausbildung von Tauchern

(5) Tauchsicherheit und Risikomanagement

(6) Vom Divemaster durchführbare Programme

(7) Spezielle Fertigkeiten und Aktivitäten

(8) Tauchen als Business und Deine Tauchkarriere

(9) Umweltbewusstsein beim Tauchen

(10) Tauchtheorie: Physik

(11) Tauchtheorie: Physiologie

(12) Tauchtheorie: Dekompressionstheorie + RDP

(13) Tauchtheorie: Tauchausrüstung

 

(14) Tauchtheorie: Tauchfertigkeiten + Tauchumgebung

 

 

Divemasterkurs - Praxis

Wasserfertigkeiten und Ausdauer

400 Meter Schwimmen / 800 Meter Schnorchel / 100 Meter Schleppen und Schieben / 15 Minuten Wassertreten / Ausrüstungstausch

 

Praktische Fertigkeiten

Tauchplatzvorbereitung und -management / Anfertigen einer Unterwasserkarte / Tauchgangs-Briefing / Suchen und Bergen Szenario / Tieftauchen Szenario

 

Entwicklung Deiner der Tauchfertigkeiten in Demonstrationsqualität

PADIs Skill Evaluation bestehend aus: 1. Montage, Vorbereitung, Anpassung; Anlegen, Ablegen und Demontage der Ausrüstung 2. PADI Ausrüstungs-Sicherheitscheck 3. Einstieg in tiefes Wasser 4. Tarierungskontrolle an der Oberfläche – Herstellen einer neutralen Tarierung 5. Wechsel Lungenautomat – Schnorchel und Schnorchel – Lungenautomat 6. Korrekter 5-Punkte-Abstieg 7. Lungenautomat wiedererlangen und ausblasen 8. Maske U/W abnehmen, wieder aufsetzen und ausblasen 9. Übung „Luft geht zu Ende“ und Atmen aus alternativer Luftversorgung (stationär / 30 Sek.) 10. Atmen aus abblasendem Automaten 11. Auf Flossenspitzen balancieren („pivoting“ – mit Inflator und Mund) 12. Korrekter 5-Punkte-Aufstieg 13. Gewichtssystem an der Oberfläche ab- und wieder anlegen 14. Kontrollierter, schwimmender Notaufstieg 15. Bewegungslos U/W schweben („hovering“) 16. Schwimmen U/W ohne Maske 17. Gewichtssystem U/W ab- und wieder anlegen 18. Tauchgerät U/W ab- und wieder anlegen 19. Tauchgerät an der Oberfläche ab- und wieder anlegen 20. Aufstieg mit Atmung aus einer alternativen Luftversorgung 21. Vertikales Abtauchen beim Freitauchen 22. Schwimme mindestens 15 Meter mit einem einzigen Atemzug beim Freitauchen unter Wasser 23. Schnorchel mit der Ausblasmethode nach dem Aufstieg aus dem Freitauchen ausblasen 24. Schnorchel mit der Verdrängungsmethode nach dem Aufstieg aus dem Freitauchen ausblasen

 

Entwicklung Deiner Fertigkeiten zum Retten eines Tauchers

 

Praktische Anwendung / Begleitung bei der Ausbildung

Mindestens 5 Schwimmbadlektionen

(1) PADI Open Water Diver

(2) Beliebiges PADI Programm, z.B.: DSD, OWD, Specialty, Rescue,...

(3) Beliebiges PADI Programm, z.B.: DSD, OWD, Specialty, Rescue,...

(4) Beliebiges PADI Programm, z.B.: DSD, OWD, Specialty, Rescue,...

(5) Beliebiges PADI Programm, z.B.: DSD, OWD, Specialty, Rescue,...

 

Mindestens 5 Freiwasserlektionen

(1) PADI Open Water Diver

(2) PADI AOWD, Specialty oder Rescue

(3) Beliebiges PADI Programm, z.B.: OWD, Specialty, AOWD, Rescue,...

(4) Beliebiges PADI Programm, z.B.: OWD, Specialty, AOWD, Rescue,...

(5) Beliebiges PADI Programm, z.B.: OWD, Specialty, AOWD, Rescue,...

 

(6) Supervision von brevetierten Tauchern

 

inclusive...

 

DSD Wokshop

Als Weiterführung der Divemasterausbildung kannst du als PADI Discover Scuba Diving - Leader ergänzend zu den Divemaster Aufgaben wie Discover Snorkeling, Skin Diver, ReActivate, Discover Local Diving, dann auch eigenständig Discover Scuba Diver Kurse ausbilden.

 

Tauchkurs beinhaltet:

Theorieunterricht mit dem Tauchlehrer

Übungen zu Briefing/Debriefing/Fertigkeiten

Lektionen im Hallenbad/Confined Water

Hallenbadeintritt

Praxis bei vier Discover Scuba Diver Programmen

Verleih Tauchausrüstung zum Sonderpreis

 

Kurspreis:   689,-- Eu

 

Melde Dich  oder vereinbarte einen Termin für Deine ganz persönliches Beratungs- und Kursorientierungsgespräch.

 

 

 


sexuelle Gewalt?
Nicht bei uns!
Unser Codex

 

 

Go to top