Login

Buchung und weitere Informationen:

Dieser Kurs ist nicht zu verwechseln mit dem Spezialkurs Eistauchen. Macht man sich die Mühe uns definiert den Begriff "Kaltes Gewässer", so kommt man schnell zu dem Ergebnis, dass das ein Gewässer unter 10°C ist. Und diese Temperaturen trifft man in Binnengewässern, besonders in Steinbrüchen und den Bergseen ganzjährig an. Außerdem findet man im Bereich der Atemregler Hinweise hierauf. Der Kurs richtet sich also an alle Taucher, die in Deutschland, Österreich, Schweiz usw. tauchen gehen. Und viele Überlegungen gehen dahin, dass dieser Kurs Pflicht werden soll, will man in solchen Gewässern tauchen gehen (ähnlich 2 getrennter 1.Stufen).

Inhalte des Kurses sind:

  • Die richtige, sinnvolle Konfiguration der Tauchausrüstung
  • Technische Probleme
  • Medizinische und menschliche Aspekte
  • Begriffe wie Vereisung, DCS, Hypothermie (Unterkühlung), Essoufflement usw. werden näher betrachtet.

Teilnehmen kann jeder Taucher ab PADI OWD, CMAS Bronze oder äquivalent, Tauchgänge sind nicht vorgesehen.


sexuelle Gewalt?
Nicht bei uns!
Unser Codex

 

 

Go to top