Login

Ferien Sommer 2017

Buchung und weitere Informationen:

Der Spezialkurs Eistauchen soll die speziellen Probleme und Gefahren verdeutlichen und helfen, unter Berücksichtigung des Umweltschutzgedankens, solche Tauchgänge sicher zu planen und durchzuführen. Dieser Kurs stellt eine Einführung in das Eistauchen dar, um den Kursteilnehmern dabei zu helfen, die für das Eistauchen notwendigen Fertigkeiten, Kenntnisse und Techniken zu entwickeln, um sicher an Eistauchaktivitäten teilnehmen zu können.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Ausbildungsstufe: CMAS **  mit mindestens 100 Freiwassertauchgängen; ersatzweise genügt eine vergleichbare Qualifikation entsprechend der CMAS Germany-Äquivalenzliste
  • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien der CMAS Germany, nicht älter als 2 Jahre, bei Bewerbern über 40 Jahren nicht älter als 1 Jahr
  • Die Teilnehmer dürfen keine Furcht vor Aufenthalt in ge- oder verschlossenen Räumen haben
  • SK Trockentauchen, Strömungstauchen, Wracktauchen und Sporttauchen in Meeresgrotten wird empfohlen

In der Theorie lernst Du folgende Schwerpunktthemen:

  • Physikalische und Medizinische Aspekte
  • Vereisung
  • Vereisungsschutz
  • Planung
  • Sicherheitsaspekte
  • Leinenführung
  • Notfallplanung
  • Eisunfall

und in der Praxis: (2 Tauchgänge)

  • Vorbereitung und Durchführung eines Eistauchgangs
  • Leinenführung
  • Sicherheitsvorkehrungen
  • Notfallmaßnahmen


sexuelle Gewalt?
Nicht bei uns!
Unser Codex

 

 

Go to top