Login

Ferien Herbst 2017

Buchung und weitere Informationen:

Project AWARE Specialty ProgrammUm am Project AWARE Specialty-Programm teilnehmen zu können, musst Du kein brevetierter Taucher sein und Du musst auch keinerlei vorherige Tauch- oder Schnorchelerfahrungen besitzen. Ein Mindestalter für die Teilnahme besteht nicht.

Der Kurs hat zum Ziel, Taucher und Nicht-Taucher auf den Zustand der aquatischen Oekosysteme der Erde aufmerksam zu machen, aber es zeigt auch auf, was man als Einzelner tun kann, um unsere Unterwasserwelt zu schützen. Dieses Programm findet nur im Unterrichtsraum statt, es enthält keinerlei Tauchgänge. Es kann als separates Programm oder in Verbindung mit anderen PADI Specialties durchgeführt werden.

Die Bestandteile des Kurses Project AWARE Specialty Programm sind:

  • Die Project AWARE Philosophie zum Schutz der aquatischen Ökosysteme der Erde
  • Die Bedeutung und das Abhängigkeitsverhältnis der aquatischen Ökosysteme der Erde
  • Relevante Themen, die den Zustand der aquatischen Ökosysteme der Erde betreffen, enschliesslich: Belange der Fischerei, Management von Küstenzonen, Meeresverseuchung
  • Der Zustand spezifischer Meeresumgebungen, deren Zerstörung bereits weit vorangeschritten ist
  • Vorschläge und Informationen über besondere Aktionen, die zum Schutz und Erhalt der aquatischen Ökosysteme der Erde beitragen können

 

Was ist Projekt Aware?

Die gemeinnützige und schweizerisch anerkannte Stiftung Project AWARE wurde 1995 von der PADI Europe AG gegründet. Der Stiftungsname Project AWARE ergibt sich aus den Anfangsbuchstaben der Begriffe Aquatic World Awareness, Responsibility und Education und verkörpert das Leitbild der Non Profit-Organisation. Als ein Non Profit – Unternehmen erwirtschaftet die Stiftung Project AWARE keine Gewinne. Ihre Einnahmen erzielt sie aus dem Verkauf von AWARE – Produkten sowie Spenden. Die Stiftung garantiert, dass der daraus entstehende Reinerlös vollumfänglich in ihre Aktivitäten zurückfliesst. Eine sehr schlanke Administration trägt zusätzlich dazu bei, alle finanziellen Leistungen auf das Erreichen der Stiftungsziele lenken zu können. Ziel und GrundsätzeWie die Abkürzung im Grunde schon erklärt, ist es bei Project AWARE zum Ziel gesetzt, die Unterwasserwelt zu schützen und zu erhalten, Verantwortung zu übernehmen für das fragile Ökosystem und die Menschheit auszubilden, sich entsprechend zu verhalten. Die Mission der Stiftung Project AWARE wird von allen PADI Members - vom Divemaster bis zum Course Director - effektiv in der Schulung vermittelt, um den Schülern wichtige Hinweise und Anweisungen für eine positive Umwelterziehung zu geben und das Verständnis für ökologische Zusammenhänge zu fördern.

Aktivitäten der Stiftung:

  • Planung, Organisation und Führen umweltrelevanter Aktionen zum Schutz fliessender & stehender Gewässer
  • Project AWARE vergibt Stipendien für Studienprojekte, deren Ziel ist, sich mit der Erforschung und dem Schutz des "Lebensraumes Wasser" und dessen Ökosystem zu befassen
  • Project AWARE erstellt und publiziert Richtlinien fürs Tauchen nach umweltbewussten und ökologischen Gesichtspunkten
  • Die Projekte & Kampagnen der Stiftung zielen ausserdem daraufhin, das Image des Tauchens positiv zu verändern und den Taucher als verantwortungsvollen, umweltbewussten und naturverbundenen Individualisten zu betrachten


sexuelle Gewalt?
Nicht bei uns!
Unser Codex

 

 

Go to top