Login

Ferien Herbst 2017

Buchung und weitere Informationen:

  

Tauchen in Meereshöhlen, Grotten und Karvernen oder Cenoten ist für viele Taucher eine ganz besondere Faszination.

Begonnen hat das bei fast jedem damit, dass irgendwo auf der Welt ein Guide oder anderer Taucher einem mal ein "Loch" gezeigt hat und seitdem krabbelt man einfach in jede Höhle rein, die man findet.

Dabei ist auch das nicht OHNE, denn "Höhlentauchen" ist das Spezialgebiet der Taucherei mit der prozentual höhsten Unfallrate.

Deshalb sollte der ambitionierte Sporttaucher diesen Kurs belegen und die Grundlagen der Höhlentaucherei erlernen.

Der Kurs befasst sich in Theorie + Praxis damit,  Besonderheiten, Probleme und Gefahren einer Höhle zu erkennen. Die Planung, Vorbereitung und Sicherheit sowie das richtige Verhalten in Höhlen werden erlernt und der Umweltschutz spielt eine wichtige Rolle. Weitere Schwerpunkte sind eine gute Tarierung (und die sieht anders aus als normal!), der Umgang mit Beleuchtung und Leinen.

Getaucht wird ausschliesslich in Grotten.

Dieser Kurs kann nur in Verbindung mit einer ON-TOUR-Reise gebucht werden und ist bitte nicht zu verwechseln mit Cave bzw Full-Cave Diver.


Um am Kurs teilnehmen zu können muss einigen Voraussetzungen erfüllen:

- 16 Jahre alt sein

- gültige tauchsportärztliche Untersuchung

- 50 Tauchgänge geloggt u

- PADI Advanced Open Water diver oder Brevet CMAS**/Silber oder ein äquivalentes Brevet .

- Klaustrophobe frei

- Rescue Diver  oder Kurs Tauchsicherheit und Rettung wird empfohlen.

 

Kosten:  179,-- Eu


sexuelle Gewalt?
Nicht bei uns!
Unser Codex

 

 

Go to top