Tauchpartner


Der IAHD Tauchpartner Kurs ist ein Advanced Specialty Kurs für Rescue Diver oder Equivalent. Sie erlernen die Tauchbegleitung für Taucher mit Behinderung.

Dieser Tauchpartner-Kurs (Dive Partner)  besteht aus folgenden Teilen:

Theoretische Kenntnisse:
In diesem Teil lernst Du wie Du mit den verschiedenen Behinderungen umgehen musst und welche psychologischen Aspekt eine Rolle spielen. Darüber hinaus lernst Du die unter Wasser Kommunikation z.B. für sehkrafteingschränkte Taucher. Natürlich werden auch die verschiedenen Hilfsmittel vorgestellt und verschiedene medizinische Situation behandelt.

Praktische Fähigkeiten:
In diese Teil lernst Du wie Du richtig mit einem Taucher mit Behinderung tauchst. Auch das Ein- und Aussteigen erlernst Du. Darüber hinaus hilfst Du bei der Tauchgangsplanung und bei der Notfallplanung.

Anforderungen:
• Minimum Alter 16 Jahre;
• Erste Hilfe/ Erste Hilfe  für Taucher
• Oxygen Provider oder Equivalent;
• Rescue Diver von einer anerkannten Tauchorganisation;
• Mindestens 40 geloggte Tauchgänge (exklusive Ausbildungstauchgänge);
• Tauchmedizinische Untersuchung (Nicht älter wie 1 Jahr);
• Unterzeichnete Einverständniserklärung.

Befugnisse:
• Assistenz eines Tauchers mit Behinderung außerhalb des Wassers;
• Montieren und Demontieren der Tauchausrüstung von einem Taucher mit Behinderung;
• Tauchen mit Taucher mit Behinderung.