Für jeden der nicht mit einem Druckluftgerät unter Wasser kann oder möchte aber dennoch die Unterwasserwelt genießen möchte, hat der IAHD der Kurs Schnorcheltaucher entwickelt. In diesem Kurs lernst Du die Techniken mit denen man mit einer Basis-Schnorchelausrüstung im und unter Wasser bewegen kann. Mit diesem Wissen und den erlernten Fähigkeiten kann man auf eine sichere und entspannte Weise die Schönheiten der Unterwasserwelt entdecken.

Der IAHD "Schnorcheltaucher" Kurs besteht aus verschiedenen Elementen:

Theoretische Kenntnisse:
In diesem Teil lernst Du aus welchen Materialien eine Basis-Schnorchelausrüstung besteht und welche Anforderungen an sie gestellt werden. Darüber hinaus lernst Du wie Dein Körper auf die Unterwasserumgebung reagiert. Selbstverständlich werden die Sicherheitsaspekte am Ufer und im Wasser besprochen.

Praktische Fähigkeiten:
In diesem Teil gehst Du zusammen mit den Schnorchelinstruktor ins Schwimmbad oder in ein begrenztes Wasser und ins Freiwasser. Dabei lernst Du wie man mit der Schnorchelausrüstung umgeht und wie Du Dich unter Wasser bewegen kannst.

Anforderungen:
• Minimum Alter 8 Jahre;
• Belegbares Schwimmvermögen;
• Tauchmedizinische Untersuchung;
• Unterzeichnete Einverständniserklärung.

Befugnisse:
• NUR S C H N O R C H E L N;
• Schnorcheln mit einem anderen Schnorcheltaucher.